Hundefotografie im Regen “French Bulldog”

Französische Bulldogge vor der Kirche Rheurdt
Halli Hallo, heute möchte ich euch einen kleinen Einblick geben das man bei leichtem Regen auch toll fotografieren kann. In meinem Fall war es leicht am Regnen, was deiner Ausrüstung nicht viel anhaben kann, aber es ist natürlich immer das eigene Risiko…zur Not einfach jemanden mitnehmen, der euch den Schirm hält. Gerade wenn es regnet haben wir doch einen monstermäßigen Himmel den wir wunderbar nutzen können, um eine dramatische Stimmung zu erzeugen. In dem Fall war diese super niedliche junge French Bulldog oder auf Französische Bulldogge genannt bei mir zum Fotos machen. Ich habe mich dazu entschieden das ganze ziemlich mit geschlossener Blende zu fotografieren da ich viel von dem Hintergrund und dem dramatischen Himmel in das Bild einfließen lassen wollte. Mein Plan ging auf und es sind tolle DRAMA PICTURES geworden, ich bin immer noch schwer begeistert von dem Ergebnis ebenso wie die Halterin der kleinen Bulldogge. Doch nun zum Schluss noch zwei finale Bilder. Wie findet ihr den Bildstil, zu viel oder genau richtig für diese Weltuntergang-Stimmung?  

Related Post

Categories: Bildbearbeitung, Französische Bulldogge, Hunde, Hundebilder, Hundefotograf, Hundefotografie, Hundefotos, Photoshop, Tierbilder, Tierfotograf, Tierfotografie

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere